StockPair erhöht die Mindestkapitalisierung auf 250 €

  • Schriftgröße

Bisher konnte jeder Händler bei dem Binäre Optionen Broker Stockpair ein Konto mit einer Mindesteinzahlung von 200 € eröffnen. Ab 14. Februar 2016 ist dies nun nicht mehr möglich: StockPair erhöht die Mindesteinzahlung auf 250 €.

Diese Erhöhung ist zwar schade, damit bleibt der Broker mit seiner Mindesteinzahlung aber nach wie vor im Mittelfeld. Die meisten Broker ermöglichen eine Kontoeröffnung ab 200 € bis 250 €.

Sie möchten sich über StockPair näher informieren? Dann lesen Sie unseren StockPair Testbericht.

 

Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok