Tagestrends mit der neuen Market Heat Map bei Admiral Markets erkennen

  • Schriftgröße

Es ist für Trader eine mühevolle Aufgabe, aus über 100 Handelsinstrumenten bei Admiral Markets stets die erfolgsträchtigsten Trends herauszufiltern. Hierbei hilft ab sofort die neue Market Heat Map, die auf der neuen Analyseseite die besten Trends darstellt.

Volatilität ist ein Filter

Ein wichtiger Filter der Market Heat Map ist die Volatilität, die zu den wichtigsten Kennzahlen für jeden Trader gehört. Damit filtert er Chancen, denn eine große Bewegung kann auch für einen großen Gewinn sorgen. Die Market Heat Map zeigt nun die Werte mit der stärksten Volatilität sowie die Tops & Flops sehr einfach an. Trader können sich die entsprechende Tabelle beliebig sortieren, indem sie auf die Spaltenüberschriften klicken. Sofort werden die tagesaktuellen Top Movers angezeigt. Trading bei Admiral Markets UK ist damit noch einfacher geworden.

heat map

Sie möchten sich über Admiral Markets näher informieren? Dann lesen Sie unseren Admiral Markets Testbericht.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.