Verbesserungen beim MT4 Trading durch Admiral Markets

  • Schriftgröße

Der Forex- und CFD-Broker Admiral Markets hat im April 2015 eine verbesserte Chart-Gruppen-Verwaltung eingeführt, auch die Orderausführungs-Signale beim MT4 Trading wurden akustisch erweitert. Die beiden neuen Features sind:

  • Admiral Chart-Group Indikator: Dieses Tool macht die Chartanalyse noch effizienter, indem Trader die relevanten Zeiteinheiten innerhalb einer Gruppe zusammenfassen können. Das funktioniert durch das Ziehen des Indikators auf die Charts. Es gelingt damit das Scannen der Werte über verschiedenste Zeitebenen noch besser.
  • MiniTerminal jetzt mit akustischer Bestätigung: Endlich können Trader die Orderausführung akustisch bestätigen lassen. Für verschiedene Orderarten können sie dabei verschiedene Töne auswählen. Diese Info ist beim Trading unglaublich hilfreich.

Gerade die akustische Orderbestätigung erfolgte auf die Anregung von deutschen Kunden hin. Admiral Markets bedankt sich für dieses Feedback. Diese Erweiterungen stehen im MiniTerminal automatisch ohne neuen Download und kostenlos zur Verfügung.

Sie möchten sich über Admiral Markets näher informieren? Dann lesen Sie unseren Admiral Markets Testbericht.

*Hinweis: Ihr Kapital unterliegt einem Risiko.
Nach oben
Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok