Forex Broker Vergleich

Mit unserem Forex Broker Vergleich möchten wir Sie unterstützen, den besten Forex Anbieter ausfindig zu machen.
Unsere Tabelle bietet Ihnen eine schnelle Übersicht der unserer Meinung nach besten Broker, die auf dem deutschsprachigen Markt derzeit aktiv sind. Mit einem Vergleich von Hebel, Spread, Handelsgebühren, Mindesteinzahlung und anderen Kriterien können Sie leicht und schnell Entscheidungen treffen, um sich für einen individuell passenden Forex Broker zu entscheiden.

Möchten Sie neben diesem Forex Broker Vergleich noch detaillierter nach bestimmten Kriterien eines Brokers suchen, dann empfehlen wir Ihnen unsere Forex Broker Suche. Hier stehen Ihnen spezielle Filter zur Verfügung, um im Detail nach Gesichtspunkten wie verfügbaren Handelsplattformen, Margin, Anzahl der Währungspaare und Anderem zu filtern.

PlatzBrokerKontoeröffnungMax. Hebel (Professional)3Max. Hebel (Retail)4Min. FX SpreadHandelsgebührenKonto abAngebot1DemokontoDeutscher Support
1 Admiral Markets Zum Anbieter2
Admiral Markets
Forex Testbericht
500:1 30:1 1,0 Pips nur bei ECN,
Diverse
10€ bis 25%
Ersteinzahlungsbonus
Ja Ja
2 IQ Option Zum Anbieter2
IQ Option
CFD Testbericht
500:1 30:1 2 Pips Nur Spread 10€ - Ja Ja
3 Plus500 Zum Anbieter2
Plus500
Forex Testbericht
300:1 30:1 Variabel Kommissionsfrei 100€ - Ja Ja
4 Blackwell Global Zum Anbieter2
Blackwell Global
Forex Testbericht
400:1 30:1 0,1 Pips Diverse 100€ - Ja Ja
5 FXFlat Zum Anbieter2
FXFlat
Forex Testbericht
400:1 30:1 0,8 Pips Nein 200€ Diverse Ja, 30 Tage
kostenlos
Ja
6 Markets Zum Anbieter2
Markets.com
Forex Testbericht
200:11
(Standard 50:1)
30:1 3 Pips nur Spread 100€ - Ja Ja
7 BANX Trading Zum Anbieter2
BANX Trading
Forex Testbericht
400:1 30:1 0,6 Pips nur Spread 0€ spezielle Prämie ab
1000€ Einzahlung
Ja Ja
8 GKFX Zum Anbieter2
GKFX
Forex Testbericht
400:1 30:1 1,5 Pips nur Spread 10€ - Ja Ja

1Es gelten die jeweiligen AGBs
2Der CFD-Handel birgt ein hohes Risiko. 73-89 % aller Privathändler verlieren Geld beim Handel.
3Diese Hebel gelten nur für professionelle Händler
4Die ESMA hat am 1. August 2018 den CFD-Hebel für Privatanleger auf maximal 1:30 beschränkt. Der Hebel variiert je nach Underlying.

Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit Optionen, Kryptowährungen und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des gesamten Kapitals führen.
73-89 % aller Privatanleger verlieren Geld beim Handel mit CFDs. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.
Im Rahmen von Partnerprogrammen kann die erfolgreiche Promotion von den auf dieser Website gelisteten Anbietern vergütet werden.

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.Ok