BANX Trading CFD Broker - Unser Test mit Bewertung

Nach dem Wechsel seines Kooperationspartners von LCG zu GKFX hat der CFD- und Forex-Broker BANX Trading einige seiner Konditionen geändert. Wie sich diese im Detail darstellen, ist dem folgenden Testbericht zu entnehmen. Ein erstes Fazit zeigt, dass Trader durch den Umstieg zu GKFX kaum mit Nachteilen rechnen müssen. GKFX gehört zu den schnell wachsenden Unternehmen der Branche. Der Onlinebroker ist auf innovative Handelsplattformen spezialisiert und will seinen Kunden ein breites Angebot an Produkten aus den Bereichen Foreign Exchange und CFD mit attraktiven Handelskonditionen zur Verfügung stellen. CKFX ist derzeit in mehr als 14 Ländern am Markt vertreten.

BANX Trading im Überblick:

BANX Trading
BANX Trading Website

Broker Vorteile:

  • Deutschsprachiger Kundensupport
  • Umfangreiches Schulungsmaterial
  • Regulierung durch deutsche und britische Finanzaufsichtsbehörde
  • Keine Mindesteinzahlung

Minuspunkte im Test:

  • Sonderaktionen und Prämien sind nur gelegentlich im Angebot

Sitz und Regulierung von BANX Trading

Für BANX Trading steht die Sicherheit der angelegten Kundengelder nach wie vor im Vordergrund. Der Kooperationspartner des Brokers mit Sitz in Düsseldorf ist GKFX. Die Financial Services Ltd. hat ihren Hauptsitz in London, sie unterwirft sich der Regulierung durch die britische Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA). Die deutsche Niederlassung von GKFX hat ihren Firmensitz in Frankfurt, sie ist bei der deutschen Bundesaufsicht für Finandienstleistungsaufsicht registriert. Die Regulierungsnummern beider Unternehmen sind jeweils auf der Internetseite des Brokers nachzulesen. Mit der Trennung der Unternehmensgelder von den Kundengeldern ist ein weiteres Sicherungselement für den Anleger etabliert. Außerdem greift eine großzügige Einlagensicherung für investierte Gelder.

Kontoeröffnung bei BANX Trading

Für die Kontoeröffnung ist eine Ersteinzahlung von mindestens 3.000 Euro erforderlich. Der Betrag kann in einer anderen Währung oder durch den Gegenwert eines Wertpapierkontos in entsprechender Höhe gestellt werden. Die Kontoführung ist in den Währungen Euro, Britische Pfund, US-Dollar, Schweizer Franken oder Japanische Yen möglich.
Die Registrierung ist mit wenigen Schritten online zu erledigen. Bei der Eröffnung des Kontos wird eine Identitätsprüfung durchgeführt. Sie ist unabhängig von der Beurteilung der Bonität des Kunden. Für Privatkunden und Geschäftskunden steht jeweils eine eigene Kontoversion zur Verfügung. Privatkunden nutzen das Basiskonto, das mit wenigen Schritten online eröffnet wird. Wer ein Geschäftskonto eröffnen will, muss sich dazu per Mail an den Kundenservice wenden.

Die BANX Trading Mindesteinzahlung

Eine Mindesteinzahlung ist bei BANX Trading nicht erforderlich. Voraussetzung für den Handel ist lediglich, dass die Marginanforderungen im laufenden Handel zu erfüllen sind. Die erforderlichen Beträge sind im Überblick auf der Marktinformationsseite zu ersehen. Um eine automatische Auflösung von einzelnen Positionen zu vermeiden, können weitere Einzahlungen erforderlich sein. Der Kunde erhält auf der Internetseite einen expliziten Hinweis auf diese Verpflichtung.

Das Handelsangebot bei BANX Trading

BANX Trading will seinen Kunden ein Höchstmaß an Transparenz über alle Assetklassen hinweg bieten. Alle Kosten sind im Kauf- und Verkaufsprozess gut ersichtlich angezeigt. Der Trader ist dadurch immer auf dem Laufenden, mit welchen Kosten er zu rechnen hat. Versteckte Kosten sind somit nicht zu befürchten, und auch unverständliche Formulierungen zu Handelsbedingungen sind nicht zu erwarten. Die transparenten Handelsbedingungen sind ein Pluspunkt des Onlinebrokers. Darüber hinaus fällt BANX Trading durch sehr attraktive Handelsgebühren auf.
CFDs sind auf die gängigen Basiswerte wie Aktien zu handeln. Rohstoffe, Anleihen und Indizes sind ebenfalls im Produktspektrum zu finden. Wer sich nicht für Differenzkontrakte begeistert, findet im Foreign Exchange ein spannendes Investment.
Für Einsteiger ist der Marginhandel interessant. Mit recht kleinen Beträgen lassen sich durch die Hebel größere Positionen bewegen. So profitiert der Anleger auch bei geringen Anlagebeträgen von attraktiven Gewinnen. Zum Teil beträgt der Hebel bis zu 400:1, so dass schon mit sehr kleinen Einsätzen Transaktionen mit Gewinn möglich sind.

BANX Trading Handelsplattformen

Die wichtigste Plattform ist die Trader Workstation 4.0. Sie wurde in der Vergangenheit mehrfach zu einer der besten Handelsplattformen auf der ganzen Welt gekürt. Benutzerfreundlichkeit, Stabilität und Zuverlässigkeit stehen bei dieser Plattform im Vordergrund. Sie ist für den weltweiten Handel mit unterschiedlichsten Wertpapieren geeignet. Zur Auswahl stehen über 40 Ordertypen. Mit verschiedensten Tools unterstützt die Plattform den aktiven Handel von Einsteigern und Profis, sie haben Zugriff auf alle gängigen Assetklassen und können individuelle Anlagestrategien entwickeln und verfolgen. Die Software wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Meta Trader 4 gilt bis heute als einer der weltweit besten Plattformen, er ist ausgereift und zuverlässig und steht als Download oder als webbasierte Ausführung zur Verfügung.
Die neu entwickelte Plattform SIRIX WebTrader ist eine webbasierte Oberfläche. Sie wurde entwickelt, um den Trader optimal bei jedem seiner Schritte zu unterstützen. Die Oberfläche wurde in den letzten Jahren Schritt für Schritt verbessert. Mit vielen Funktionen und einer komfortablen Benutzerführung führt sie den Trader durch seine Transaktionen. Für Einsteiger ist diese Version besonders interessant, weil die wichtigsten Funktionen intuitiv zu bedienen sind und sich selbst erklären. Dadurch ist ein schneller Einstieg in den Handel möglich. Erfahrene Trader nutzen die verschiedensten Tools und verbessern ihre Gewinnchancen dadurch stetig. Sehr interessant ist auch das One-Click-Trading, das für den sekundenschnellen Handel mit einem einzigen Klick konzipiert wurde. Eine Transaktion ist direkt aus dem Chart heraus durch einen Klick anzustoßen. SIRIX ist außerdem für das Social Trading optimiert. Damit können Einsteiger die Transaktionen von Profis beobachten und kopieren, um dadurch schneller erste Erfolge zu erzielen und um ihre eigenen Handelsstrategien zu verbessern. Erfolgreiche Trader haben durch das Social Trading dagegen die Chance, zusätzliche Einnahmen zu generieren und ihr Wissen weiterzugeben. Die webbasierte Oberfläche erlaubt den Handel an jedem Computer mit maximaler Flexibilität. Das bedeutet, der Händler ist nicht auf sein eigenes Gerät angewiesen, er kann von jedem PC aus über das Internet handeln. Die Handhabung der Software ist einfach und unkompliziert. Durch die webbasierte Anwendung entfällt der Download eines eigenen Softwarepakets ebenso wie die Installation. Der Trader loggt sich direkt in seinen Account ein und kann sofort mit dem Handel beginnen. Die Technologie ist auf dem neuesten Stand, so dass eine maximale Sicherheit für alle Kundendaten gewährleistet ist. Alle Orders werden schnell und präzise, aber absolut sicher durchgeführt. Insbesondere wird der Zugriffe durch Unberechtigte auf das Konto ausgeschlossen.
Für das mobile Trading stehen der Meta Trader und SIRIX als App zur Verfügung. Dadurch kann der Händler jederzeit von seinem mobilen Endgerät aus handeln, ohne auf Komfort oder Sicherheit zu verzichten. Die beiden Apps sind für iOS und für Android optimiert. Sie bieten alle Funktionen an, die für den mobilen Handel unverzichtbar sind.

Einzahlung/Auszahlung

BANX Trading bietet verschiedene Einzahlungsmöglichkeiten an. Bei allen Varianten legt man höchsten Wert auf Sicherheit. Zur Auswahl stehen die Zahlungsmittel Banküberweisung, Kreditkarte und die Onlinedienste Skrill, Neteller oder SofortÜberweisung. Die Financial Conduct Authority schreibt vor, dass Einzahlungen nur vom Kontoinhaber selbst oder von einem Konto vorgenommen werden dürfen, das auf seinen Namen geführt wird.
Bei Nutzung der Kreditkarte fällt eine Gebühr über zwei Prozent an. Außer American Express sind alle gängigen Kreditkarte und Debitkarten akzeptiert.
Für eine Auszahlung ist ein Onlineformular auszufüllen. Dieses Formular ist im persönlichen Account hinterlegt. Die Auszahlung wird dann umgehend vom Handelskonto angewiesen, die Transaktion steht auch über die mobile App zur Verfügung. In der Regel werden Auszahlungen noch am gleichen Tag durchgeführt, sofern die Anweisung bis 14.00 Uhr eingeht. Der Broker weist aber darauf hin, dass es bis zu fünf Tagen dauern kann, bis das Geld auf dem Konto des Traders ist. Bei einer Einzahlung mit MasterCard ist außerdem zu beachten, dass keine Auszahlungen auf die Kreditkarte akzeptiert werden. In diesem Fall ist ein Bankkonto für eine Überweisung anzugeben. Der Onlinebroker erwähnt eine Besonderheit für internationale Kunden. Für sie fällt bei Einzahlungen oder bei Überweisungen eine pauschale Gebühr von 20 GBP an. SEPA-Überweisungen in Euro sind kostenfrei.
Bei Ein- und Auszahlung per Überweisung in Euro, US-Dollar oder in Britischen Pfund fallen keine Gebühren an. Auszahlungen müssen über die gleiche Quelle abgewickelt werden wie die Einzahlung.

Das BANX Trading Demokonto

BANX Trading bietet ein Demokonto an. Der Händler kann hier alle Transaktionen testen, noch bevor er sich bei dem Onlinebroker anmeldet. Das Demokonto ist für Einsteiger interessant, die noch keine Handelserfahrung besitzen. Fortgeschrittene nutzen es, um die verfügbaren Transaktionen, Tools und den Handelsprozess mit ihrem bisherigen Broker zu vergleichen.
BANX Trading unterstützt angehende Händler außerdem mit einer Webinarreihe. In regelmäßigen Abständen werden wichtigen Themen behandelt. Sie sollen vor allem Einsteigern die Möglichkeit geben, Wissen aufzubauen und ihr Trading zu optimieren. Zielgruppe dieser Informationsreihe sind Einsteiger und Profis, die ihre Strategien stetig erweitern wollen.

BANX Trading Bonus und Sonderaktionen

Von Zeit zu Zeit bietet der Onlinebroker zusätzliche Prämien und Sonderaktionen an.

Kundenservice und Support bei BANX Trading

Die deutsche Niederlassung in Düsseldorf bietet einen Support in deutscher Sprache an. Er steht von Montag bis Freitag zu den üblichen Geschäftszeiten von 09.00 Uhr bis 19.00 Uhr zur Verfügung. Die Hotline ist telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Eine Fernwartung steht ebenfalls zur Auswahl, wenn sich Fragen nicht auf anderem Weg klären lassen oder wenn technische Probleme auftauchen.

So seriös ist der Broker BANX Trading

BANX Trading gehört auch nach dem Wechsel zu GKFX zu den besten Anbietern am Markt. Der Broker ist als absolut seriös zu bezeichnen und für Einsteiger und Fortgeschrittene als Handelspartner zu empfehlen.

Fazit: Unsere BANX Trading Erfahrungen

Im Test waren unsere Erfahrungen mit dem Broker durchgehend positiv. Der Wechsel zum neuen Kooperationspartner GKFX hat sich in keiner Weise negativ für den Trader ausgewirkt. Hervorzuheben sind das umfangreiche Handelsspektrum und die Betreuung durch den deutschen Kundendienst. Auch die Regulierung durch die britische und die deutsche Finanzbehörde ist noch nicht bei allen Brokern selbstverständlich und deshalb ein Pluspunkt.

BANX Trading Überblick
Website www.banxtrading.de
Gründung 2015
Hauptsitz Düsseldorf in Deutschland
Regulierung/Lizenz FCA
Sprache Deutsch, Englisch u.a.
BANX Trading Details
Brokertyp Market Maker
Handelsplattform MT4, MT4 Web, SIRIX Web, Multi Terminal
Kontowährung EUR, USD, GBP
Konto ab 0 €, VIP ab 25.000 €
BANX Trading Handel
Max. Hebel 400:1
Margin Ab 1%
Spread bei FX Majors Variabel: Ab 1,2 Pips FIX: Ab 1,8 Pips,VIP: ab 0,6 Pips
Spread bei Indizes Variabel: Ab 0,8 Pips FIX: Ab 0,8 Pips,VIP: ab 0,8 Pips
Spread bei Rohstoffen Variabel: Ab 0,3 Pips FIX: Ab 0,3 Pips,VIP: ab 0,3 Pips
Gebühren Nur Spread
Sonstige Kosten/Gebühren Keine
BANX Trading Specials
Mobiles Trading MT4 BoosterPro-Paket,Multi Terminal, SIRIX Web
Bonus Spezielle Prämie ab 1000€ Einzahlung
Demokonto Ja
Besonderheiten MT4 BoosterPro-Paket,Multi Terminal, SIRIX Web, Viele Prämien
BANX Trading Kontakt
Deutscher Support Ja (9 bis 19 Uhr Niederlassung Düsseldorf)
Support via Telefon, Chat, Email, Fernwartung
Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen, Forex und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des Gesamtkapitals führen. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.