BANX Trading Forex Broker: Unser Testbericht

Zugriff auf ca. 5.000 CFDs und 62 Währungspaare für den Handel an den wichtigsten nationalen und internationalen Börsenplätzen: Das bietet der neue Onlinebroker BANX Trading. Mit innovativen Lösungen will sich der Broker einen Platz unter den besten Trading-Plattformen sichern. BANX Trading verspricht mit einer webbasierten Software, mit mobilen Apps, mit günstigen Kosten und mit einem attraktiven Bonus eine Reihe von Vorteilen. Er spricht Einsteiger und Profis an, die vielfältige Handelsoptionen wünschen und trotz niedriger Kosten nicht auf eine persönliche Betreuung in Deutschland verzichten wollen.

  BANX Trading im Überblick:

Banx Trading
BANX Trading Website

Broker Vorteile:

  • Konten über FCA-zertifiziert
  • Deutscher Support
  • Kostenloses Demokonto
  • keine Mindesteinlage
  • 10 % Bonus von bis zu 10.000 Euro
  • Monatliche Rückvergütungen
  • Keine Abfuhr der Abgeltungssteuer
  • ca. 5000 Aktien CFD’s
  • ECN-Konto möglich
  • Ab 0,01 Lot
  • Persönliche Beratung vor Ort möglich

Minuspunkte im Test:

  • Keine Seminare
  • Nur deutscher Support

  Das Wichtigste im Überblick

Die Konten von BANX Trading unterliegen der Regulierung der britischen Finanzaufsichtsbehörde Financial Conduct Authority FCA. In Deutschland unterhält das Unternehmen einen Firmensitz in Düsseldorf, dort sitzt auch der nationale deutschsprachige Support. Das Handelskonto kann in den drei Währungen EUR, USD, GBP geführt werden. Somit spricht der Broker ein internationales Publikum auf allen Kontinenten an. Ein Konto kann ohne Mindesteinlage eröffnet werden. Der maximale Hebel beträgt 500:1. Der Handel ist über die Plattformen MetaTrader 4 und LCG Trader möglich. Mit 62 Währungspaaren ist der Broker besonders interessant für Trader, die ihren Schwerpunkt im Foreign Exchange sehen.

Der CFD-Handel deckt Aktien, Indizes, Rohstoffe und Edelmetalle ab. Banx Trading bietet ca. 5000 Aktien CFD’s. Der Trader kann somit an allen wichtigen und renditestarken Märkten national und international partizipieren. Mobiles Trading wird unterstützt, der Händler kann von jedem Ort aus und mit jedem mobilen Endgerät am Handel teilnehmen und von kurzfristigen Entwicklungen profitieren. Um jedem Neukunden die Gelegenheit zu einem ausgiebigen Test zu geben, bevor man in den Handel einsteigt, ist die Nutzung eines kostenfreien Demokontos vorgesehen. Mit einem 10 prozentigem Bonus von bis zu 10.000 Euro will sich der Internetbroker derzeit auf die Neukundenakquise konzentrieren, um den Kundenstamm sukzessive zu erweitern. Der deutsche Kundensupport ist über LiveChat, Telefon, E-Mail oder Rückrufservice zu erreichen.

  Sicherheit der Kundeneinlagen im Fokus

BANX Trading stellt die Sicherheit der angelegten Kundengelder in den Vordergrund. Sie werden separat von den Unternehmensgeldern gehalten und verwaltet. Eine Einlagensicherung über 50.000 GBP ist gegeben. Der Konten unterliegen der Regulierung der britischen Finanzaufsichtsbehörde, die die Seriosität und Zuverlässigkeit von in Großbritannien gemeldeten Brokern zertifiziert. Da ein Broker nicht gezwungen ist, die Qualität durch eine Aufsichtsbehörde bestätigen zu lassen, ist dies ein aussagekräftiges Qualitätsmerkmal für jeden Trader. Die Sicherheit des Anlegers steht auch bei der Nachschusspflicht im Vordergrund. Der Broker informiert auf seiner Internetseite ausführlich über die bestehenden Regelungen zur Nachschusspflicht und weist den Trader auf seine Verpflichtung hin, im Verlustfall neues Kapital einzubringen. Somit erhalten vor allem Anfänger einen umfangreichen und aussagekräftigen Hinweis auf die Risiken des Tradings und können fundiert einschätzen, ob der Handel der eigenen Risikoeinstellung entspricht.

  Transparente Kosten und Konditionen im Mittelpunkt

Der Internetbroker will seinen Kunden die maximal mögliche Klarheit bei allen Vertragskonditionen und Kostenpositionen bieten. Sie sollen leicht verständlich gehalten sein und dem Trader von Beginn an zuverlässige Informationen bieten. Verdeckte Kosten oder Klauseln sieht der Broker nach eigenen Aussagen nicht in seinen Vertragsbedingungen enthalten. Der Broker wirbt damit, anfallende Gebühren verständlich und eingängig darzustellen und auf Kleingedrucktes zu verzichten.

  Geringe Handelsgebühren für aktive Trader

Wer im großen Stil auf dem Handelsparkett aktiv ist, möchte seine Erträge nicht durch hohe Transaktionskosten schmälern. BANX Trading bietet einen durchgängig günstigen Handel. Ein Forex- oder CFD-Konto kann kostenfrei eröffnet werden, die Kontoführung ist ebenso kostenlos. Versteckte Kosten erhebt der Broker nach eigener Aussage nicht. Der Trader hat die Möglichkeit, rund um die Uhr zu handeln und ist nicht an die Öffnungszeiten der nationalen und internationalen Börsen gebunden. Er kann weltweit in Europa, Amerika oder Asien handeln und somit von den Bewegungen der internationalen Märkte maximal profitieren. Durch den integrierten Marginhandel ist es möglich, schon mit geringen Beträgen größere Positionen zu transferieren und von attraktiven Gewinnen zu profitieren. Je nach Assetklasse ist ein Hebel von bis zu 500:1 vorgesehen, dadurch ist der Handel schon mit sehr geringen Einsätzen möglich. Mit dieser Regelung spricht man besonders angehende Trader an, die das Trading sukzessive erlernen wollen und die ihr Handelsvolumen Schritt für Schritt steigern wollen.

  Kundenbetreuung als besonderes Anliegen

Der Onlinebroker BANX Trading bietet einen Support in Deutschland an, der sich individuell um die Belange der Trader kümmert. Die Mitarbeiter an der Hotline sind mehrsprachig ausgerichtet und können somit auch internationale Trader kompetent betreuen. Im Mittelpunkt steht die ausführliche und verständliche Beratung aller Kunden. Deshalb kommt BANX Trading gut für Einsteiger in Frage, die den Handel mit Fremdwährungen oder anderen Assetklassen erst erlernen wollen. Diese Klientel dürfte sich auch durch das kostenfreie Demokonto angesprochen fühlen. Sowohl Anfänger als auch Profis haben in dieser Zeit ausreichend Gelegenheit, die Plattform und den Handel zu testen.

BANX Trading Überblick
Website www.banxtrading.de
Gründung 2015
Hauptsitz Düsseldorf
Regulierung/Lizenz Konten sind über FCA reguliert
Deutsche Website
BANX Trading Details
Brokertyp Market Maker und ECN
Handelsplattform LCG Trader Software, MT4
Kontowährung EUR, USD, GBP
Konto ab 0€
BANX Trading Handel
Handelsgebühren Nur Spread
Max. Hebel 500:1
Margin Ab 0,33%
Spread auf Majors Ab 0,6 Pips
Anzahl Aktien CFD’s 5000
Anzahl Währungspaare 62
BANX Trading Specials
Mobiles Trading
Bonus 10% von der Ersteinzahlung bis zu 10.000 €
Demokonto Kostenlos
Besonderheiten Keine
BANX Trading Kontakt
Deutscher Support
Support via LiveChat, Telefon, Email, Rückrufservice
Adresse Morsestraße 20, 40215 Düsseldorf
Allgemeiner Risikohinweis: Der Handel mit binären Optionen, Forex und CFDs ist höchst spekulativ und kann zum Verlust des Gesamtkapitals führen. Investieren Sie nur die Summe, deren Verlust Sie verschmerzen können.